Advertise here

Erasmus Erfahrungen in Granada, Spanien von Fiona

Übersetzt von Alicia Gastiger — vor 3 Jahren

Originalversion von Fiona PRD

0 Markierungen: Erfahrungen mit Erasmus Granada, Granada, Spanien


Wieso hast du beschlossen nach Granada, Spanien zu gehen?

Ich habe mich für Granadaentschieden, weil ich meine Spanischkenntnisse verbessern wollte und weil ich in einem südlichen Land wohnen wollte, da ich die Kultur, die Lebensweise und die Sprache liebe!

Erasmus Erfahrungen in Granada, Spanien von Fiona

Quelle

Über wie lange war das Stipendium? Wie hoch war die finanzielle Unterstützung?

Ich war insgesamt 5 Monate in Granada und bekam das Erasmusstipendium. Das waren etwa 200€ im Monat, aber ich habe gemerkt, dass der Betrag, von der Universität und dem Heimatland abhängt, denn andere Studenten, haben mehr Geld erhalten.

Wie ist das Studentenleben in Granada?

Das Studentenleben in Granada ist wirklich toll! Jedes Semester gibt es eine Erasmus Gemeinschaft von etwa 6000 Studenten und dazu kommen noch die spanischen Studenten. Es gibt also eine Menge Studentenaktivitäten, Partys und Organisationen, denen du dich anschließen kannst. Man kann praktisch jeden Tag auf eine Party gehen, es wird immer etwas organisiert! Viele Erasmusorganisationen organisieren Veranstaltungen, Wochenendtrips durch Spanien oder auch nach Marroco und vieles mehr! Dir wird also auf keinen Fall langweilig werden.

Erasmus Erfahrungen in Granada, Spanien von Fiona

Quelle

Würdest du die Stadt und die Universität von Granada weiterempfehlen?

Wie ich vorher schon erwähnt habe, ist das Studentenleben einzigartig in Granada, daher würde ich Granada auf jeden Fall für einen Auslandsstudium empfehlen!

Wie ist das Essen dort?

Tapas, Tapas, Tapas! Alles dreht sich um Tapas in Granada! Man bekommt fast jedes Mal wenn man ein Getränk bestellt eine kleine Tapa gratis dazu. Natürlich sind die Qualitäten der Tapas unterschiedlich, aber meistens sind sie sehr lecker!

Es gibt aber natürlich auch andere Optionen mit internationaler Küche und Restaurants.

Erasmus Erfahrungen in Granada, Spanien von Fiona

Quelle

War es schwierig eine Unterkunft in Granada zu finden?

Da Granada eine große Studentenstadt ist, wo viele Erasmusstudenten kommen und gehen, ist es eigentlich ziemlich einfach eine Wohnung zu finden. Vor allem in einer WG, mit anderen Studenten, was ich auf jeden Fall empfehlen würde.

Wie teuer ist es in Granada zu leben?

Das kommt sehr auf deinen Lifestyle und deine persönlichen Ausgaben an, aber Granada ist verglichen mit anderen Städten nicht besonders teuer.

War es schwierig mit der Sprache zurecht zu kommen? Hast du an der Uni einen Sprachkurs belegt?

Bevor ich ankam, konnte ich schon etwas Spanisch, was auf jeden Fall hilft! Die tagtägliche Kommunikation ist einfach und du wirst auch bestimmt die Gelegenheit haben zu üben, denn viele der Spanier, sprechen kein Englisch. Aber am Anfang braucht man eine Weile, um sich an den andalusischen Azent zu gewöhnen.

Was die Vorlesungen angeht, empfehle ich euch ein gutes Spanischniveau zu haben, ansonsten werden die Kurse sehr schwierig sein.

Es gibt auch Sprachkurse, die von der Uni angeboten werden. Nur leider muss man sie zahlen. Ich habe aber gehört, dass man von Erasmus das Geld zurück bekommt, wenn man den Kurs erfolgreich abschließt und ein Zertifikat davon bekommt.

Wie kommt man am billigsten von deiner Stadt aus nach Granada?

Von Deutschland aus, und von vielen anderen Ländern, ist es am einfachsten und billigsten einen Flug nach Malaga zu nehmen und von dort einen Bus nach Granada (etwa 1, 5-2 Stunden ). Meistens ist es sogar billiger nach Madrid zu fliegen und dann von dort einen Bus, aber der braucht 5 Stunden.

Wo kann man gut in Granada ausgehen?

Es gibt viele Clubs in Granada, wie Mae West, Camborio, Vogue, Campus, Boomboom Room, Copera, etc. Man findet etwas für jeden Musikgeschmack.

Erasmus Erfahrungen in Granada, Spanien von Fiona

Quelle

Hast du noch einen Tipp für zukünftige Studenten in Granada?

Wenn du über den Winter herkommst, solltest du auf jeden Fall warme Klamotten mitbringen, da es in Granada sehr kalt werden kann und die meisten Heizungen nicht gut funktionieren, es kann also auch dort kalt werden.


Fotogalerie



Teile deine Erfahrung mit Erasmus in Granada!

Wenn du Granada als Einheimischer, Reisender oder Austauschstudent kennst, dann teile deine Erfahrungen in Granada! Bewerte verschiedene Eigenschaften und sag uns deine Meinung.

Kommentare (0 Kommentare)



Hast du noch keinen Account? Registrieren.

Bitte warte einen Moment

Lauf Hamster! Lauf!