Advertise here

Erasmuserfahrung in Prag, Tschechische Republik von Sara

Übersetzt von Anna Löher — vor 3 Jahren

Originalversion von Sara EmEm

0 Markierungen: Erfahrungen mit Erasmus Prag, Prag, Tschechien


Warum hast du dich dazu entschieden nach Prag, Tschechische Republik zu gehen?

Ich habe mich aus verschiedenen Gründen für Prag entschieden.

  1. Es ist eine Hauptstadt, in der es sehr viele Konzerte und spektakuläre Partys gibt.
  2. Sie ist wundervoll, manchmal hat man das Gefühl sich im Disneyland zu befinden.
  3. Generell ist der Lebensunterhalt sehr billig in Prag.
  4. Das Verkehrsnetz ist sehr gut organisiert.

Wie lange hast du ein Stipendium erhalten? Wie viel Geld hast du erhalten?

Das Stipendium hab ich für 6 Monate erhalten. Ich habe genau genommen sehr wenig Geld erhalten, so um die 300€ im Monat, obwohl man mit dem Geld gut auskommen kann in Prag. Die Unterkünfte für Studenten sind billiger als andere Wohnungen.

Wie ist das Studentenleben in Prag?

Die Atmosphäre ist genial. Zudem habe ich das Glück an der Czech Technical University zu studieren, wo der ISC jede Woche Events für die Studenten organisiert.

Empfiehlst du die Stadt als auch die Universität an andere Studenten?

Absolut!

Wie gefällt dir das Essen?

Das Essen ist gar nicht schlecht. man kann es überhaupt nicht mit dem Essen in Spanien vergleichen, aber man isst gut und günstig. Nur als Vegetarier ist es schwer hier zu leben, weil Fleisch in jedem Gericht enthalten ist.

War es schwer eine Unterkunft in Prag zu finden?

Nein, ich hatte mich für eine Unterkunft im Studentenwohnheim beworben und die Universität hat den ganzen Papierkram erledigt. Wenn man am technischen Campus studiert, ist Masarykova das Beste!

Wie viel kostet es in Prag zu leben?

Mit 150€ im Monat nur für Essen, lebt man wie ein König in Prag. Die Transportmittel sind sehr günstig, es gibt einen Pass für 3 Monate (700-800 tschechische Kronen), mit dem man jede Art von Transportmittel benutzen kann. Wenn euch das Feiern gefällt trinkt am Besten Bier, das ist günstiger als Wasser!

Die Unterkunft hängt von den Vorlieben ab, in dem Studentenwohnheim habe ich wahrscheinlich die billigste Unterkunft für 140€ pro Monat... die Apartments kosten etwa so viel wie in Spoanien, (um die 200-300€ pro Person).

Wie gefällt dir die Sprache? Hast du einen Sprachkurs an der Universität besucht?

Die Kurse werden gratis angeboten, obwohl man eigentlich nur einige Worte verstehen und aussprechen müssen kann. Die Mehrheit der jungen Leute spricht sehr gut Englisch.

Wie ist es am Günstigsten von deiner Stadt nach Prag zu gelangen?

Ich bin von Sevilla aus geflogen. Am Besten bietet sich da Vueling an.

Welche Orte empfiehlst du um in Prag auszugehen?

Chapeau Rouge, Cross Club, Roxy Club, Sasazu Club, Mecca Club!

Und um in Prag Essen zu gehen?

Allgemein ist das Essen sehr günstig in Prag, insbesondere das Tschechische. Ich habe keine Favorisierten Orte, eigentlich sind alle gut. Man sollte nur die Vermeiden, die auf Touristen ausgelegt sind!

Welche kulturellen Orte empfiehlst du?

Für kulturelle Besichtigungen ist es eine sehr geeignete, wunderschöne Stadt. Sehr romantisch und voller Charme. Insbesondere für Paare empfehle ich die Stadt. Aber auch für junge Leute ist sie sehr gut geeignet, weil es immer etwas zu sehen und zu unternehmen gibt!

Hast du einen Ratschlag für zukünftige Studenten?

Es ist eine äußerst sichere Stadt, ich kann mich nicht daran erinnern, irgendein Problem gehabt zu haben. Allerdings hassen sie schlecht erzogene Menschen und Spanier sind berühmt dafür so zu sein. Wenn ihr leise, freundlich redet (Hallo und Danke auf tschechisch sagen könnt) und unauffällig durch die Gegend lauft, verhaltet ihr euch wie ein echter Prager!



Teile deine Erfahrung mit Erasmus in Prag!

Wenn du Prag als Einheimischer, Reisender oder Austauschstudent kennst, dann teile deine Erfahrungen in Prag! Bewerte verschiedene Eigenschaften und sag uns deine Meinung.

Kommentare (0 Kommentare)



Hast du noch keinen Account? Registrieren.

Bitte warte einen Moment

Lauf Hamster! Lauf!