Advertise here

Erfahrung in Salzburg, Österreich von Linda

Veröffentlicht von Linda Liebe — vor 3 Jahren

0 Markierungen: Erfahrungen mit Erasmus Salzburg, Salzburg, Österreich


Wie ist es, in Salzburg zu leben? Würdest du es weiterempfehlen? Wie ist die Stadt so?

Ein super Gefühl! Manche zahlen tausende von Euro um 3 Tage hier zu sein! Dort zu leben ist schon ein Privileg!

Die Stadt ist nicht sehr groß, mit dem Rad kommt man locker innerhalb weniger Minuten von A nach B. Leider ist Salzburg oft sehr verregnet, aber dafür gibt es wieder unerträglich heiße Tage im Sommer.

Die meisten Leute sind freundlich, nur wenige gestresst oder genervt.

Wie ist das Studentenleben in Salzburg?

Es gibt viele Partys und Bars für Studenten.

Die FH Salzburg befindet sich weit außerhalb in Urstein, man kommt mit dem Zug locker innerhalb von 10 min hin. Dort gibt es oft gute Studentenpartys mit super Preisen! Generell sollte man Salzburgs Umgebung nicht unterschätzen, am Land wird härter und billiger gefeiert als in der Stadt.

Wie viel kostet das Leben in Salzburg?

Salzburg ist die teuerste Stadt in Österreich. Wohnungen im Zentrum sind fast unleistbar.

Lebensmittelpreise sind auch eher teuer, ist aber noch erträglich.

Ausgehen kann am Wochenende viel kosten, also ab und zu einfach mit einer Flasche Wein und den Liebsten zuhause bleiben.

Ist es schwierig, eine Unterkunft in Salzburg zu finden? Kannst du den anderen Studenten irgendeinen Ratschlag geben?

Sucht keine Wohnung im Zentrum oder Altstadt!

Außerhalb ist günstiger, viele Institutionen kann man einfach innerhalb von 15-20min mit dem Bus oder Rad erreichen.

Wie ist das Essen? Was sind deine Lieblingsspeisen?

Salzburger Nockerl kann man mal probieren, wenn man auf Zucker steht.

Das Essen ist grundsätzlich gut, aber nicht überdurchschnittlich.

Leberkässemmerl oder Wiener Schnitzel sind sehr beliebt.

Leberkässemmerl

Quelle

Wiener Schnitzel

Wer möchte kann einen Abstecher zu unseren Nachbarn den Bayern machen. Dort gibt es Brezen und Weißwurscht.

Quelle

Generell sind die Speisen sehr Fleischlastig. Unter Vegetarisch verstehen die Salzburger überbackenen Camenbert oder Kaiserschmarrn. Veganer werden es sehr schwer haben. Unbedingt sollte man einmal Schweinsbraten oder Bosna probieren.

Quelle

Kaiserschmarrn

Welche Plätze sollte man in Salzburg auf jeden Fall besuchen?

  • Die Burg
  • Haus der Natur
  • Hellbrunn
  • Quelle

  • Salzach Radweg
  • Altstadt
  • Anif Waldbad
  • Quelle

  • Müllner Bräu
  • Quelle

  • Europark und Ikea

Kann man in Salzburg gut auswärts essen? Willst du uns deine liebsten Lokale sagen?

  • Pizzeria Magno
  • Escoba
  • Pizzeria L'Osteria
  • St. Peterstiftskeller (sehr teuer)
  • Raschhofer Alpenstraße
  • Müllner Bräu

Ist das Nachtleben in Salzburg gut? Wo kann man am besten feiern gehen?

  • Rudolfskai entlang
  • Half Moon
  • City Beatz
  • Müllner Bräu
  • außerhalb der Stadt!

Was würdest du zukünftigen Studenten in Salzburg mitgeben wollen?

Wenn du ein Stadtmensch bist, schau dich in Salzburgs Umgebung um. Dort kann man wahnsinnig guten Outdoorsport betreiben! Auch feiern am Land kann ganz neue Dimensionen erreichen. Im Sommer, gerade zur Festspielzeit meide die Altstadt! Sie gehört den Touristen! Außerhalb zB. im Anifer Waldbad kann man wunderbar entspannen. An Regentagen könnte man ins Haus der Natur oder in eine der umliegenden Thermen gehen zB. in Reichenhall.


Fotogalerie



Teile deine Erfahrung mit Erasmus in Salzburg!

Wenn du Salzburg als Einheimischer, Reisender oder Austauschstudent kennst, dann teile deine Erfahrungen in Salzburg! Bewerte verschiedene Eigenschaften und sag uns deine Meinung.

Kommentare (0 Kommentare)


Teile deine Erfahrung mit Erasmus!


Hast du noch keinen Account? Registrieren.

Bitte warte einen Moment

Lauf Hamster! Lauf!