Advertise here

Erasmus Erfahrung in Padua, Italien von Ana

Übersetzt von Johanna Trosien — vor 26 Tagen

Originalversion von Ana Bulancea

0 Markierungen: Erfahrungen mit Erasmus Padua, Padua, Italien


Warum hast du dich entschieden nach Padua, Italien zu gehen?

Ich wusste von Anfang an, dass ich in einer norditalienischen Stadt leben wollte, also waren meine Wahlen Genua, Turin oder Padua. Letztendlich habe ich Padua als erste Wahl eingetragen, weil mir ein sizilianischer Familienfreund erzählt hatte, dass es eine wunderschöne Stadt ist und die Universität eine der ältesten und besten Italiens.

Wie lang geht das Stipendium? Wie viel Geld bekommst du zur Deckung der Lebenskosten?

Meine Zeit in Padua beläuft sich auf ein ganzes akademisches Jahr, das heißt ungefähr 9-10 Monate, abhängig davon, wann die Klausurenphase endet. Ich bekomme ein Erasmus Stipendium über 370€ monatlich.

Wie ist das Studentenleben in Padua?

Das Studentenleben ist großartig, es gibt alle möglichen Arten von Studententreffpunkten, Bars, Partys, Cafés. Italien ist generell ein teures Land, daher ist Padua nicht viel anders, aber die Stadt ist sehr sauber und gepflegt, jedenfalls im Zentrum.

Würdest du die Stadt und Universität von Padua anderen Studenten empfehlen?

Ja, würde ich definitiv. Man hat Spaß, das Wetter ist super (Ich schreibe das im Dezember und es hat noch nicht geschneit, es ist fast jeden Tag sehr sonnig und es ist nicht eiskalt draußen, es ist wirklich okay). Das Hauptgebäude der Universität, das im Zentrum, ist wunderschön, sehr alt, sehr künstlerisch.

Erasmus Erfahrung in Padua, Italien von Ana

Source

Wie ist das Essen?

Das Essen ist großartig, natürlich besonders, wenn man Kohlehydrate mag. Die Pizzen sind sehr gut (obwohl ich so viele Leute habe sagen hören, dass, wenn du in Italien bist, die Pizza hier nicht mögen wirst, aber das ist überhaupt nicht wahr! ). Es gibt Take-away Essen überall in der Stadt. Ich habe mich in den prosciutto crudo hier verliebt, er ist besonders gut, wenn man es mit etwas Käse (welchen du magst) und Trauben oder Äpfeln kombiniert. Ich habe gehört, dass ein Fisch, der "Bacala" heißt, empfehlenswert sein soll, aber ich habe ihn noch nicht probiert.

Erasmus Erfahrung in Padua, Italien von Ana

War es schwierig, eine Unterkunft in Padua zu finden?

Ich hatte anfänglich ein paar Schwierigkeiten mit meiner Unterkunft, ich war in einem privaten Wohnheim eines "collegio", musste dort aber für sehr wenig Leistung sehr viel bezahlen, also bin ich in ein Studentenwohnheim der Universität umgezogen, "Collegio Ederle", und ich fühle mich um ehrlich zu sein richtig gut hier. Die Miete beträgt 295€ monatlich alles inklusive, aber Achtung: Das Internet hier ist wirklich schlecht, manchmal funktioniert es gar nicht, jedenfalls in den Zimmern. Angeblich funktioniert es in den Gemeinschaftsräumen, aber ich habe es noch nicht versucht, ich habe mir gerade einen USB-Internet Stick gekauft, um monatlich aufzustocken.

Wie viel kostet das Leben in Padua?

Meine ehrliche Meinung ist, dass es relativ teuer ist, verglichen mit Ländern wie Deutschland. Das Essen im Supermarkt ist recht teuer, aber ich habe eine Art Aldi in meiner Nähe gefunden, der hier IN's heißt und vernünftige Preise hat. Was den Ausgeh-Part angeht, denke ich, dass man als Student nur die richtigen Orte finden muss und das ESN Team hier organisiert Partys mit Studentenrabatten, also denke ich es ist machbar. Ich habe in die Richtung noch nicht so viel erlebt.

Erasmus Erfahrung in Padua, Italien von Ana

Ist die Sprache einfach zu lernen? Gibt es Sprachkurse an der Universität?

Für mich ist Italienisch recht einfach, da meine Muttersprache Rumänisch ist (was sehr nah am Italienischen ist, beide sind romanische Sprachen). Es gibt Italienischkurse für Studenten, aber man muss im Vorhinein auf die Deadlines achten. Sie finden während beiden Semestern statt. Ich habe nicht daran teilgenommen, weil ich erst später in Padua angekommen bin und mich nicht mehr registrieren konnte. Wenn man von A1 aus starten will, braucht man keinen Einstufungstest, aber wenn du lieber ein anderes Level versuchen möchtest, musst du den Test schreiben und du wirst dem richtigen Kurs zugeteilt. Der Kurs bringt 3 ECTS Punkte.

Was ist der einfachste und günstigste Weg von deiner Stadt nach Padua zu kommen?

Nun ja, das ist bei mir etwas schwierig. Ich bin in Bukarest, Rumänien, geboren und aufgewachsen, aber für das Studium nach Leeds, England, gezogen. Aber für jedes Land habe ich Flüge gebucht. Das ist einfacher und bequemer für mich. Flüge nach England sind etwas teurer als die nach Osteuropa, aber wenn man Angebote findet oder lange vorher bucht, findet man bestimmt gute Preise.

Welchen Ort würdest du für eine Partynacht in Padua empfehlen?

Ich persönlich mag keine Clubs oder Diskotheken, aber ich war zwei Mal in einem Club, der Factory heißt. Der ist okay, wenn man Erasmus Partys und House Musik mag. Ansonsten geht man besser in Bars und trinkt einen Cocktail oder ein Spitz.

Und zum Essen? Kannst du gute Restaurants in Padua empfehlen?

Nun, wenn man sich von Zeit zu Zeit verwöhnen möchte, wäre das erste, was ich empfehlen würde, Bomboi, ein brasilianisches all-you-can-eat-Restaurant. Es kostet 30€ pro Person für Essen ohne Getränke, aber sie haben dort ein großes Angebot an Fleischgerichten (Rind, Schwein, Pute, Hähnchen), sucht auf Google nach churrascaria um mehr zu erfahren. Sie haben dort auch ein offenes Buffet mit Salaten, Pommes und Beilagen (nicht viele, aber sehr gute) und ein paar brasilianischen Gerichten. Ansonsten würde ich empfehlen, in den Uni-Mensen zu essen, da es dort frisches Essen für gute Preise gibt. Geht auf jeden Fall in die La Romana gelateria, in der Via Corso Milano, eins der besten Desserts jemals.

Welche Sehenswürdigkeiten kann man besuchen?

Also, mein Lieblingsplatz in Padua bisher ist der Prato della Valle, ein wunderschöner Platz mit Statuen, man sagt, es ist einer der größten Plätze Europas. Er ist wunderschön. Dann gibt es das gesamte Stadtzentrum mit tollen Geschäften (nicht sehr erschwinglich, aber wenigstens eine Augenweide :D). Es gib mehrere "piazze" in der Altstadt. Und von Zeit zu Zeit verliert man sich in den Straßen der Altstadt (definitiv im Tageslicht und lauft nicht zu weit, bleibt in den sicheren Arealen), Ihr werdet die Gebäude und die kleinen Straßen mit ihren süßen Boutiquen und Bars lieben.

Erasmus Erfahrung in Padua, Italien von Ana

Erasmus Erfahrung in Padua, Italien von Ana

Erasmus Erfahrung in Padua, Italien von Ana

Erasmus Erfahrung in Padua, Italien von Ana

Erasmus Erfahrung in Padua, Italien von Ana

Erasmus Erfahrung in Padua, Italien von Ana

Erasmus Erfahrung in Padua, Italien von Ana

Gibt es noch einen anderen Rat, den du zukünftigen Studenten in Padua geben möchtest?

Genießt es einfach, besucht die umliegenden Städte und Gebiete (Italien ist wunderschön anzusehen, das ist sicher), wenn ihr eine coole Zeit haben wollt, bleibt mit dem ESN Team verbunden, sie sind sehr freundlich und hilfsbereit und werden euch immer zu den besten Partys, Trips und Orten führen.


Fotogalerie



Teile deine Erfahrung mit Erasmus in Padua!

Wenn du Padua als Einheimischer, Reisender oder Austauschstudent kennst, dann teile deine Erfahrungen in Padua! Bewerte verschiedene Eigenschaften und sag uns deine Meinung.

Kommentare (0 Kommentare)


Teile deine Erfahrung mit Erasmus!

Mehr Veröffentlichungen in dieser Kategorie


Hast du noch keinen Account? Registrieren.

Bitte warte einen Moment

Lauf Hamster! Lauf!