Advertise here

Erasmus Erfahrungen in London, Großbritannien

Übersetzt von Alicia Gastiger — vor einem Jahr

Originalversion von Andrew M

0 Markierungen: Erfahrungen mit Erasmus London, London, Großbritannien


Wieso hast du beschlossen nach London, Großbritannien zu gehen?

Ich liebe London aus verschiedenen Gründen und ich war bereits davor in der Stadt gewesen, weshalb für mich klar war, dass esdas perfekte Ziel für mich wäre.

Erasmus Erfahrungen in London, Großbritannien

London, Großbritannien

Quelle

Die Stadt bietet viele verschiedene Möglichkeiten, durch die vielen Kulturen, die hier zusammen leben. Die musikalische Vierfalt war ein weiterer Grund, weshalb ich herkam.

Erasmus Erfahrungen in London, Großbritannien

Ein Musikfestival in London

Quelle

In einer profesionellen Hinsicht, ist es eine tolle Stadt, man lernt jeden Tag etwas neues dazu und wächst an seinen Aufgaben.

Wie lange ging das Stpendium? Wie hoch war die finanzielle Unterstützung?

In meinem Fall war das Stipendium in Höhe von 500€ im Monat. Andere Teilnehmer haben es über Leonardo gemacht und haben eine höhere Summe bekommen.

Erasmus Erfahrungen in London, Großbritannien

Carnaby Street, London

Quelle

Wie ist das Studentenleben in London?

Das Studentenleben in London ist sehr vielfältig. Hier kommen Studenten von der ganzen Welt her, reiche, weniger reiche, arme, Stipendianten, Abenteurer, weiße, schwarze, gelbe, grüne, lilane... An einem einzigen Tag könnt ihr jemanden kennenlernen, der hart für sein Stipendium gearbeitet hat und einige Stunden später lernt ihr einen kennen, der sein Auto für viel Geld aus seinem Land hergebracht hat, weil er es cool findet ein arabisches Kennzeichen zu haben.

Erasmus Erfahrungen in London, Großbritannien

Studenten in London

Quelle

Ich hatte in meinem Fall mehr Kontakt mit Berufstätigen, die meisten waren Masterstudenten aus den Bereichen Wirtschaft und Marketing.

Würdest du die Stadt und die Universität von London anderen Studenten weiterempfehlen?

Meiner Meinung nach, sollte jeder einmal in London gelebt haben.

Meine Erasmuserfahrung war über ein Prakitkum, weshalb ich mich eher in der Arbeitswelt, als in der Studentenwelt bewegt habe. London hat für jedes Budget etwas zu bieten.

Wie ist das Essen im Land?

Das englische Essen ist nicht unbedingt das Beste an dieser Stadt. Die englischen Desserts aber schon. Wenn du gerne Süßes isst, dass ist der „Sticky Toffee Pudding“ oder einer der vielen „Pies“ genau das Richtige.

Erasmus Erfahrungen in London, Großbritannien

Sticky Toffee Pudding

Quelle

Der beste Teil der Stadt ist, dass man in einem libanesischen Restaurants essen kann, abends dann in einem portugiesischen und am nächsten Tag in einem japanischen oder türkischen Restaurant. Alles ist in der Nähe.

Erasmus Erfahrungen in London, Großbritannien

Essen in einem libanesischen Restaurant in London

Quelle

Eine sehr gute Alternative zu des Supermärkten sind Märkte, die in unterschiedlichen Teilen der Stadt sind, und wo man günstig Essen einkaufen kann.

Man sagt, dass das Essen in Großbritannien früher nicht so schlecht war, die Tradition sei nur verloren gegangen. Ich hatte einmal die Gelegenheit, einige Gerichte zu probieren, ihr wisst schon, die typischen Gerichte von der Oma. Aber man muss die richtigen Leute und den richtigen Ort finden. Ich hatte Glück!

Wie hast du eine Unterkunft gefunden?

Um eine Unterkunft zu finden, gibt es mehrere Internetseiten. Wie zum Beispiel:

Aber eine Unterkunft zu finden, kann ein komplizierter Prozess sein. Passt auf was ihr unterschreibt und geht sicher, dass es sich um jemand vertrauenswürdigen handelt. Es gibt viele Betrüger hier.

Ich hatte das Glück an einen spanischen, sehr netten Typ namens Oscar zu kommen, den ihr auf der folgenden Seite findet:

Für alle, die nach London kommen und eine Wohngemeinschaftf suchen.

Erasmus Erfahrungen in London, Großbritannien

Eine Unterkunft in London zu finden, kann schwierig sein

Quelle

Wie sind die Preise der Unterkünfte? Und die Preise generell?

Die Wohnungen in London sind teuer und wenn es sehr billig ist, dann lohnt es sich entweder nicht, oder es ist ein Betrug. Behaltet das immer im Hinterkopf oder ihr werdet bereuen, den Vertrag unterschrieben zu haben. Ich spreche aus Erfahrung.

Wie war es mit der Sprache? Hast du einen Sprachkurs an der Universität belegt?

Die Sprache war kein Problem für mich, außerdem findet man ehal wo man in London hinkommt, jemanden der Spanisch spricht.

Ja, habe einen Sprachkurs für Business-Englisch gemacht.

Wie kommt man am billigsten von deiner Stadt aus nach London?

Wie überall bekannt mit Ryanair, Esyjet und Monarch.

Von Großbritannien zum europäischen Kontinent gibt es billige Ferrys, „Stenaline“, und die Ticktes haben die Zugtickets zur Anfahrt inkulsive. Man kann also nach Amsterdam, Party machen und wieder zurück fahren.

Wenn du Ski fahren willst, gibt es einen Zug, der dich in die Alpen bringt. Aber dafür lohnt es sich ein langes Wochenende zu nutzen.

Erasmus Erfahrungen in London, Großbritannien

Die Station St Pancras hat internationale Verbindungen

Quelle

Wo kann man in London gut feiern gehen?

Eine schwierige Frage. In London gibt es alles. Es kommt also auf die persönlich und auf deinen Geschmack an.

Ich gehe am liebsten ins Bricklane oder auf die Konzerte im 1001. Oder in eine kleine Location namens Pangea Project und die unzähligen Pubs mit Livemusik.

Erasmus Erfahrungen in London, Großbritannien

Brick Lane bei Tag

Quelle

Und um in London zu essen? Welches sind deine Lieblingsrestaurants?

Ich habe tausende Lieblingsrestaurants...

Root Master - Vegan in Bricklane.

Geht auf jeden Fall auf den Borough Market an einem Samstag Morgen.

Erasmus Erfahrungen in London, Großbritannien

Borough Market

Quelle

Und als kultureller Besuch?

Als Städtetrip ist London gut, aber man muss die Stadt erlebt haben. Man muss sie jeden Tag neu entdecken und man wird sich jeden Tag mehr in sie verlieben.

Man wächst und lernt von neuen Kulturen während man Hanukkah oder Diwali erlebt und das chinesische Neujahr feiert. Man wird merken, dass Weihnachten nur ein weiteres Fest zwischen vielen anders ist.

Erasmus Erfahrungen in London, Großbritannien

Das Fest zum chinesischen Neujahr

Quelle

Erasmus Erfahrungen in London, Großbritannien

Das Event, wo Diwali in London gefeiert wird

Quelle

Die Museen sind fast alle kostenlos, verpasse also kein einziges. Fang am bestenmit der Tate Gallery an.

Erasmus Erfahrungen in London, Großbritannien

Das Tate Modern

Quelle

Erasmus Erfahrungen in London, Großbritannien

Das Wissenschaftsmuseum in London

Quelle

Hast du irgendwelche Tipps für Studenten, die nach London gehen?

Es ist eine harte, aber spannende Stadt. Wie zwei meines guten Freunde gesagt haben: „Die Stadt gibt dir ihr Bestes, bis es dich süchtig macht. “

Haltet euch von den Studenten aus eurem eigenen Herkunftsland fern, integriert euch bei den Studenten aus anderen Ländern und mit den Engländern an sich. Wenn ihr es nicht tut, werdet ihr eine großartige Chance verpassen.

Als letztes: London ist teuer. Denkt nicht länger drüber nach, akzeptiert es einfach. Dann werdet ihr glücklicher sein.

Erasmus Erfahrungen in London, Großbritannien

Akzeptier, dass London teuer ist

Quelle

Erasmus Erfahrungen in London, Großbritannien

London ist sehr vielfältig

Quelle


Fotogalerie



Teile deine Erfahrung mit Erasmus in London!

Wenn du London als Einheimischer, Reisender oder Austauschstudent kennst, dann teile deine Erfahrungen in London! Bewerte verschiedene Eigenschaften und sag uns deine Meinung.

Kommentare (0 Kommentare)


Teile deine Erfahrung mit Erasmus!


Hast du noch keinen Account? Registrieren.

Bitte warte einen Moment

Lauf Hamster! Lauf!