Advertise here

Eine Erfahrung in Cluj-Napoca, Rumänien, von Paula


Wie ist es in Cluj-Napoca zu leben? Würdest du es empfehlen? Wie ist die Stadt?

Das Leben in Cluj ist schön – wenn ich dir einen Grund geben müsste – es ist so, weil wundervolle Menschen, mit jedem Schritt, den man macht, treffen kann! Ich würde jedem ausländischen Studenten empfehlen, hierherzukommen und die Stadt zumindest einmal zu besuchen! In dieser Stadt kann man den perfekten Mix aus Antike und Moderne finden, man hat alles, was man braucht! Es gibt magische Orte und Menschen voller Magie!

Wie ist das Studentenleben in Cluj-Napoca?

Das Studentenleben! Es hängt davon ab, was für eine Art Mensch du bist. Cluj hat viele großartige Orte für Studenten – Clubs, Schwimmbäder, zwei Fußballstadien, Orte, wo man für wenig Geld essen kann! Es gibt eine Oper und ein Theater für das kulturelle Leben! Es gibt auch viele Photographie- und Kunstausstellungen! Vier oder mehr Kinos, es gibt im Frühling das TII-Festival - das internationale Filmfestival, bei dem man Filme im Stadtzentrum gucken kann! Es gibt viele Aktivitäten und Festivals, bei denen man Spaß haben kann! Konzerte, bei denen man Sänger wie INNA, Antonia, Sasha Lopez, Tom Baxter sehen kann! Auch internationale Sänger aus der ganzen Welt kommen nach Cluj, um aufzutreten!

Eine Erfahrung in Cluj-Napoca, Rumänien, von Paula

Source

Wie viel kostet das Leben in Cluj-Napoca?

In Cluj zu leben, ist nicht so teuer, wenn man Ausländer ist. Eine ganze Wohnung kostet nur 200-250 Euro pro Monat, also sehr günstig – natürlich, wenn man es luxuriöser haben möchte, kann man sogar Wohnungen für 400 Euro finden, aber das hängt davon ab, was man genau haben will! Es gibt Orte, wo man viel für wenig Geld gut essen kann, drei Gerichte für 3 oder 4 Euro!

Ist es schwer eine Wohnung in Cluj-Napoca zu finden? Hast du einen Tipp?

Es ist nicht schwer eine Unterkunft zu finden! Es gibt eine lokale Zeitung namens „Piata de la A la Z“, die dir helfen kann, eine Unterkunft zu finden! Meiner Meinung nach ist es am besten einen rumänischen Freund zu finden, bevor man herkommt, und ihn*sie um Hilfe zu bitten, da es einfacher wäre! Generell sprechen ältere Menschen kein Englisch, weshalb ein rumänischer Freund von Vorteil wäre!

Wie ist das Essen? Was ist dein Lieblingsgericht?

Das Essen ist toll! Rumänisches Essen ist genial, was Geschmack und Aroma betrifft! Natürlich gibt es viel Fastfoodrestaurants, wo man tollen Kebap finden kann! Es gibt viele Restaurants, besonders das Toskana – hier kann man viele ausländische Studenten vorfinden, die Medizin und Pharmazie studieren – sie lieben es einfach dort zu essen! Und, natürlich, gibt es italienische, französische, japanische und sogar afrikanische Restaurants!

Welche Orte sollte man in Cluj-Napoca sehen?

Es gibt nette Orte in Cluj, zu besuchen – es gibt Gebäude mit gotischer Architektur und auch Barock! Es gibt zwei große Kathedralen, eine katholisch und die andere orthodox! Es gibt Belvedere, von wo aus man die ganze Stadt sehen kann! Das Pharmaziemuseum, das Kunst-, Zoologie- und Ethnologiemuseum, das Mineralogiemuseum! Es gibt auch einen Wald für jene, die übernatürliche Phänomene mögen, wo man, so sagt man, Menschen aus anderen Dimensionen finden kann – sicherlich interessant! Er heißt Hoia Wald! Bastionul Croitorilor, wo man Ausstellungen sehen kann, der botanische Garten, der zentrale Park – ein toller Ort, um zu relaxen und auch zum Joggen! Die ungarische Oper, die auch ein altes Gebäude ist, ebenso wie das Theater und die rumänische Oper!

Eine Erfahrung in Cluj-Napoca, Rumänien, von Paula

Source

Kann man gut ausessengehen in Cluj-Napoca? Kannst du deine Lieblingsorte empfehlen?

Orte, um in Cluj gut ausessenzugehen: das Toskana Restaurant, das Tokyo Restaurant, die Cantina Agronomia (günstig, aber lecker), das Restaurant Marty, das Chez Michou, in der Iulius Mall and also dem Polus center kann man auch tolle Orte finden, um ausessenzugehen. Zum Beispiel gibt es in der Iulius Mall einen Ort, wo man chinesisch essen kann - All You Can Eat für 10 Euro! Auch das Via, Adi's Steak House, La Barraca, das Indigo (Indian food), Lugano – ein eleganter Ort für ein romantisches Dinner, La Roata – typisch rumänisches Essen –, die Pizzeria Ursus, etc.

Ist das Nachtleben in Cluj-Napoca gut? Wo soll man hingehen?

Das Nachtleben in Cluj Napoca ist das Beste! Es gibt das Janis la Stuf – der Ort, an den alle gehen, wenn sie betrunken geworden sind, der Ort, wo alle hingehen, egal, wie man angezogen ist, da es niemanden kümmert – sie spielen Musik aller Art –hier im Janis sind alle Freunde! Es gibt noch The One Club - sie organisieren Parties mit verschiedenen Themen – an fast jedem Wochenende gibt es eine Afroparty, also, wenn man R&B, Hip Hop, Reggaeton, Salsa, Samba generell mag, sollte man hingehen. Es gibt das After Eight - es ist kommerzieller, also, wenn man Innas Songs mag, ist es eindeutig dein Ort! Es gibt einige elegante Clubs und teurer als die anderen, aber schön: das Vertigo, das Diesel, Bamboo, Obsession! Es gibt einen Club namens PHI 18 – einen der Clubs, den rumänische Studenten am meisten lieben! Auch das Eclipse - schön und elegant! Das Kharma ist auch gut! Die Drinks sind günstig! Es gibt Orte, wo ein Cocktail nur 4 Euro oder gar weniger kostet! Tequila Shots, einer für 1, 50 Euro! Bier kostet generell 1 Euro - maximal 1, 50 Euro – pro 500 ml-Flasche! Und der Eintritt für die Clubs ist generell 2 Euro; meistens kriegen Frauen einen Gratisdrink, der im Preis inbegriffen ist! Es gibt Ladies Nights – besonders wichtig für euch, Ladies, da ihr freien Eintritt und einen Gratisdrink bekommt!

Welchen Rat würdest du zukünftigen Studenten geben, die nach Cluj-Napoca kommen werden?

Nutzt jede Sekunde, die ihr in Rumänien verbringt, es ist ein tolles Land, also verpasst nicht die Gelegenheit, all die schönen Orte zu besuchen – wie Seen und Berge und andere Städte wie Sibiu, Sighishoara, Brasov! Ich bin mir sicher, dass ihr eine andere Welt finden werdet und in einer euch in einer anderen Dimension wiederfinden werdet, wenn ihr Maramures besuchen werdet – der Ort, an dem die Zeit anhält! Cluj Napoca wird euch mit einer Menge Freunde und tollen Erinnerungen bereichern – und ich bin mir sicher, dass ihr es vermissen werdet nach eurem Erasmus, deshalb – versucht jeden Moment zu genieße! Versucht die Sprache zuerst zu lernen, da es einfacher sein wird, alte Menschen hier sprechen keine Englisch, sodass es besser sein wird, etwas Rumänisch zu beherrschen! Versucht nicht in Ärger zu geraten! Ohh, und nehmt warme Kleidung mit, da es im Winter eventuell sehr kalt sein wird! Ihr werdet jede Jahreszeit hier genießen, von Frühling zum Sommer und den Herbst und letztlich den Winter – Winter mit Schnee – viel Schnee! Es mag eventuell kalt für euch sein, aber eine Tasse heißen Wein wird euch sicherlich aufwärmen! Und verlasst Cluj-Napoca nicht ohne palinca/tuica– ein typisches Getränk; sarmale - ein typisches Getränk; papanasi – ein anderes Gericht; aber ebenso andere Gerichte gekostet zu haben, die ihr selbst entdecken werdet, sobald ihr hier sein werdet!

Eine Erfahrung in Cluj-Napoca, Rumänien, von Paula

Source


Fotogalerie



Teile deine Erfahrung mit Erasmus in Klausenburg!

Wenn du Klausenburg als Einheimischer, Reisender oder Austauschstudent kennst, dann teile deine Erfahrungen in Klausenburg! Bewerte verschiedene Eigenschaften und sag uns deine Meinung.

Kommentare (0 Kommentare)


Teile deine Erfahrung mit Erasmus!


Hast du noch keinen Account? Registrieren.

Bitte warte einen Moment

Lauf Hamster! Lauf!