Erfahrung in Johannesburg, Südafrika von Richard


Wie ist es so in Johannesburg zu leben? Würdest du es empfehlen? Wie ist die Stadt so?

Johannesburg ist eine großartige, dynamische und lebendige Stadt. Ich hab dort ein paar Monate in zwei der schlimmsten (bezüglich Kriminalität) Stadtteile gelebt und fühlte mich trotzdem ziemlich sicher. Es ist ebenfalls eine großartige Stadt zum feiern, falls du keine Freunde in Jozi machen kannst, kannst du nirgendwo Freunde machen. Du musst ein offener Mensch sein.

Erfahrung in Johannesburg, Südafrika von Richard

Quelle

Wie ist der Studentenlebenstil in Johannesburg?

Ich war kein Student als ich dort gelebt habe.

Wieviel kostet es in Johannesburg zu leben?

Studentenwohnungen in beliebten Areas sind verfügbar ab vielleicht 100 bis 300 Euros monatlich, je nachdem was der Student sucht - alles in dieser Reichweite ist gut.

Ist es schwierig eine Unterkunft zu finden? Kannst du irgendeinen Rat geben?

Benutz Gum Tree.

Wie ist das Essen so? Was sind deine Lieblingsgerichte?

Südafrikanische Küche ist sehr herzlich. Ich empfehle idombolo/ujeqe - eine Art gedampfte Maultasche. Chakalaka ist ebenfalls einer meiner Favorite. In Johannesburg ist es auch leicht und günstig großartige Take-away Gerichte aus dem ganzen Kontinent zu bekommen.

Welche Orte würdest du empfehlen in Johannesburg zu besuchen?

Erfahrung in Johannesburg, Südafrika von Richard

Quelle

Stadtteile die ich in der Stadt mag:

  • Troyeville
  • Maboneng
  • Newtown
  • Braamfontein
  • Melville
  • Hillbrow
  • Yeoville
  • Berea
  • Brixton
  • Rosettenville

Stadtteile in Soweto die ich mag:

Erfahrung in Johannesburg, Südafrika von Richard

Quelle

  • Pimville
  • Diepkloof
  • Dobsonville

Kann man in Johannesburg gut essen gehen? Kannst du uns deine Lieblingsplätze nennen?

Jedes Takeaway Restaurant sollte gut sein und gute Preise haben. Ich mag ebenfalls Nuno's in Melville.

Ist das Nachtleben gut in Johannesburg? Wo kann man gut hingehen?

Das Nachtleben ist großartig - Tavernen können Spaß sein, Shisanyama ist eine großartige Weise auf günstige Weise zu essen/trinken/tanzen und viele Leute kennenzulernen, ansonsten gibt es viele Clubs in Braamfontein, Yeoville, Melville, Carleton Centre, Ghandi Square, Troyeville oder CBD oder Soweto. Viele große Bars in Maboneng und Netwown auch.

Welchen Rat würdest du an Studenten geben die in der Zukunft nach Johannesburg kommen?

Habt Spaß, lernt Leute kennen, baut eine Gemeinschaft auf und bezüglich Sicherheit - schaut niemals ängstlich oder angespannt, sondern immer locker. Macht euch keine Sorgen wegen Sicherheit - leider vermissen viele Leute das Beste in Jozi wegen dem; sehr wenige Städte sind so lebhaft.


Fotogalerie



Teile deine Erfahrung mit Erasmus in Johannesburg!

Wenn du Johannesburg als Einheimischer, Reisender oder Austauschstudent kennst, dann teile deine Erfahrungen in Johannesburg! Bewerte verschiedene Eigenschaften und sag uns deine Meinung.

Kommentare (0 Kommentare)


Teile deine Erfahrung mit Erasmus!


Hast du noch keinen Account? Registrieren.

Bitte warte einen Moment

Lauf Hamster! Lauf!